Trendthema Non GMO-Products

Nicht genetisch veränderte Produkte (Non GMO-Products) tendieren weltweit trotz starker regulatorischer Restriktionen in den EU-Märkten für den Einsatz von gentechnisch veränderten Inhaltsstoffen. Ein jährliches, weltweites Wachstum von 30 Prozent wurden für nicht genetisch veränderte Produkte gemeldet. Der Trend ist besonders im Snack-Bereich weit verbreitet, wo es im Jahr 2017 ein 12 prozentiges Wachstum gab. Jedoch bereitet den Verbrauchern die Nutzung von gentechnisch verändertem Mais große Sorgen.