Referenten

Moderatorin

Lisa Byfield-Green

Lisa Byfield-Green ist Senior Analyst Online and Digital bei LZ Retailytics. Dort verantwortet sie die Analyse des Online Handels in ganz Europa, sowie des Lebensmittel-Handel in Großbritannien und Irland. Zuvor arbeitete Lisa beim Britischen Institute of Grocery Distribution (IGD) wo sie als Senior Analyst die Forschung zum Online Handel leitete. Sie verfügt über mehr als 15 Jahren Erfahrung in der Handelsforschung und hat enge Beziehungen zu den führenden Einzelhandels-Unternehmen sowie ihren Lieferanten aufgebaut.

Dominic Blank ist Gründer und CEO der Shopper-Insights-Intelligence-Firma POSpulse. Er ist Experte, wenn es darum geht, das ‚Warum' hinter Kaufentscheidungen zu verstehen. Bereits vor POSpulse war Dominic an zahlreichen Startup-Gründungen beteiligt und versteht es daher, digitale und erfolgreiche Geschäftsmodelle in kürzester Zeit aufzubauen.

Matthew Brown ist Inhaber der Londoner Einzelhandels-Unternehmensberatung Echochamber, die weltweit Innovationen im Handel sowie im Entstehen begriffene Verbrauchertrends aufspürt und ihren Kunden neue, inspirierende Potenziale aufzeigt. Brown ist regelmäßiger Redner auf internationalen Fachkonferenzen zum Thema Retail. Unter den bisherigen Auftraggebern von Echochamber finden sich Namen wie Westfield, Marks & Spencer oder Tesco.

Max Cao ist Geschäftsführer der Frischkost-Unit von JD.COM, dem größten Online-Einzelhändler Chinas mit jährlich 258 Millionen aktiven Nutzern. Er zeichnet verantwortlich für Einkauf und Beschaffung der besten Frisch- und Tiefkühlkostartikel aus aller Welt für den chinesischen Markt. Zugleich ist er zuständig für die Investitionen des Unternehmens im Bereich Frischkost. Zuvor war Cao bei einer der weltweit größten Werbeagenturen, Ogilvy in New York, tätig. Dort hatte er globale Marketing-Strategien für Kunden wie Tiffany, IBM oder Philips entwickelt.

Max Cao ist Absolvent der University of Pennsylvania, an der er auch als wissenschaftlicher Assistent für das Business-Institut der Universität, die Wharton School, arbeitete. Er besitzt außerdem einen MBA-Abschluss der New York University.

Alexander Djordjevic ist Mitbegründer von Foodist. Nach seiner Gründung im Oktober 2012 hatte sich das Start-up rasch zu einem der führenden Anbieter in Deutschland für Feinkost und Gourmetprodukte entwickelt. Foodist wickelt jährlich über 300.000 Online-Aufträge ab und konnte bereits mehr als 4.000 Supermarktfilialen für den Vertrieb neuer Marken wie „Propercorn“ oder „KIND“ gewinnen. Foodist-Chef Djordjevic verkaufte das Unternehmen 2016 an die Ströer-Gruppe.

Jens Drubel war CRM- und Marketing-Spezialist im Auftrag vieler DAX und Medien-Konzerne. Heute ist Gründer, Gesellschafter und Geschäftsführer von AllyouneedFresh.de - der Supermarkt für Deutschland von DHL. Außerdem ist er Vorsitzender des „FORUM Lebensmittel“ im bevh (Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V).

Marek Kempka ist ein Zukunftsforscher, der mit Leidenschaft neue Perspektiven und Möglichkeiten im sich ständig wandelnden Einkaufsumfeld ausmacht. Seine Erkenntnisse vermittelt der Vordenker auf Workshops und Konferenzen rund um den Globus. Kempka ist Experte für Technologie, digitalen Einkauf und E-Commerce bei Nielsen. Aktuell leitet er den Bereich European Shopper Technology und unterstützt den Einzelhandel sowie Hersteller bei dem Aufbau erfolgreicher Shopper Marketing-Strategien – sowohl für den E-Commerce als auch im stationären Ladengeschäft.

Ekkehard Lughofer verwirklicht sich nach seinem Studium der Agrar & Ernährungswirtschaft heute in der Direktvermarktung und Kommunikation rund um biologische Lebensmittel am ADAMAH BioHof vor den Toren Wiens. Der Fokus in der Vermarktung liegt auf authentischer Kommunikation und auf Verhalten basiertem Onlinemarketing verbunden mit einem attraktiven Webshop.

Shivanku Misra ist begeisterter Analytiker mit einem profunden Wissen im Bereich der Entscheidungstheorie, das er bereits in der Beratung von Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen eingesetzt hat, darunter Konsumgüter, Finanzdienstleistungen, Technologie, Einzelhandel und E-Commerce sowie Gaming. Derzeit zeichnet er im Rahmen der Business Intelligence (BI) von Heineken verantwortlich für den Bereich der datengestützten Analyse des US-Geschäfts des Unternehmens. Nach seinem wissenschaftlichen Spitzen-Abschluss am College hat Misra einen MBA in den Bereichen Marketing und Strategie absolviert. Wenn er einmal nicht über Zahlen und Daten brütet, ist er ein gefragter Ansprechpartner und Mentor für Nachwuchs-Wissenschaftler und -Analysten in seinem Bereich.

Kumar Rajagopalan ist Vorsitzender des indischen Einzelhandelsverbands, kurz RAI (Retailers Association of India). Seine Erfahrung aus über 28 Jahren und sein profundes Wissen machen ihn zu einem exponierten Influencer im indischen Einzelhandel, dessen Einschätzungen zu für den Einzelhandelssektor relevanten Themen wie beispielsweise regulatorische Maßnahmen, Steuergesetzgebung, Vertriebswege oder Erleichterungen der Geschäftstätigkeit regelmäßig große Aufmerksamkeit finden. Rajagopalan war in verantwortlichen Positionen für das Handelshaus Shoppers Stop tätig und fungierte als Country Manager für den Bereich Retail Solutions von IBM.

Michael Reichelt ist einer der Gründer und Co-Geschäftsführer von emmasbox, einem jungen Münchner Anbieter von Click & Collect Lösungen für den Online-Lebensmittelhandel. Vor Gründung von emmasbox im Jahr 2014 sammelte Herr Reichelt Erfahrung sowohl in der Unternehmensberatung als auch im Banking, und studierte in Wien, Mailand und München.

Robin Rendahl ist Gründer von Northfork.ai, ein Unternehmen, das weltweit führend in der Nutzung von „Rezepten als Vertriebsinstrument“ ist. Mit den größten Online-Lebensmitteleinzelhändlern Skandinaviens als Kunden sammelte er umfangreiche Praxiserfahrung, die er den Besuchern des Anuga E-Grocery Congress nicht vorenthalten möchte. Rendahl hat ein Technology Management-Studium an der Technischen Universität Lund (Schweden) mit dem Master of Science abgeschlossen.

Anne Rösener ist Expertin für Omni-Channel-Strategien mit sehr profundem Retail-Wissen. Sie besticht durch ihr tiefes Verständnis für internationale E-Commerce-Marktplätze, Dynamiken von Plattformen und deren Auswirkungen auf die verschiedenen Branchen.

Max Thinius ist Futurologe und als solcher Experte für die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle und den Online-Handel der Zukunft, wie auch für Fragen der angewandten Nachhaltigkeit. Heute Unternehmenssprecher bei AllyouneedFresh.de sowie Sprecher des FORUM Lebensmittel im bevh (Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V) und Gründer von PlayInnovation.

Björn Weber leitet LZ Retailytics. Er ist seit über 15 Jahre als Analyst, Journalist und Berater auf den Lebensmittel-Einzelhandel spezialisiert. Seine Schwerpunktthemen sind Retail Technology, Online-Handel und die Digitalisierung der Branche. Bis Ende 2014 war er Research Director sowie Mitglied des Executive Boards der in London angesiedelten Analystengruppe Planet Retail. Er war auch General Manager Deutschland des Unternehmens. Er ist ein regelmäßiger Sprecher auf Veranstaltungen mit den Schwerpunkten Digitalisierung, Omnichannel-Strategien sowie der Optimierung von Handels-Prozessen.

James Williams leitet den Bereich Fresh Delivery Experience bei Jet.com. Mit seinem Team arbeitet er an der Neudefinition von Verpackung und Transport von Lebensmitteln, die nach Hause geliefert werden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Entwicklung innovativer und umweltfreundlicher Materialien und Prozesse mit einem Fokus auf der Lebensmittelsicherheit und höchster Kundenzufriedenheit. Aus seiner Tätigkeit bei Jet.com sowie zuvor bei Walmart eCommerce und Amazon verfügt er über eine mehr als zehnjährige Erfahrung im operativen E-Commerce.

Fabio Ziemßen beschäftigt sich seit 2008 mit Digitalisierung und Modernisierung der Lebensmittel-Industrie und organisiert als Blogger deutschlandweit Treffen für Innovatoren und Startups aus dem digitalen Food-Umfeld. Er ist stellvertretender Vorstandsvorsitzender der StartupDorf e.V. Initiative in Düsseldorf und Mit-Gründer des Coworking Spaces Super7000. So setzt er sich für eine Vernetzung der internationalen FoodTech Szene ein. Für die METRO Group verantwortet er Konzepte in den Bereichen E-Food, FoodTech und Food Innovationen.