Köln: 07.–11.10.2023 #anuga

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
Anuga Food Trend

Alternative Meat Proteins

Alternative Meat Proteins

Food-Trend Fleischersatz: Gesunde wie nachhaltig produzierte Lebensmittel sind immer stärker nachgefragt. So befinden sich Ersatzlebensmittel und -inhaltsstoffe weiter auf dem Vormarsch. Alternative Proteinquellen sind dabei einer der bedeutendsten Bereiche, denn Proteine sind ein entscheidender Baustein unserer Ernährung, kommen zum Großteil aber aus tierischen Eiweißen. Produkte als Ersatz müssen her, um eine rundum fleischfreie und nachhaltige Ernährung zu ermöglichen.

Innovativen Fleischersatz erleben

Studien von Innova Market Insights haben ergeben, dass Gesundheitserwägungen nach wie vor der wichtigste Grund für den Kauf von Fleischersatz oder Milchprodukts-Surrogaten darstellen. Die Suche nach alternativen Proteinquellen hat dazu geführt, dass immer mehr neuartige Produkte auf den Markt kommen. Dazu zählen:

  • pflanzliche Proteinquellen
  • Insekten
  • Fleisch aus Laborkulturen

Entdecken Sie diese innovativen Produkte auf der Anuga und informieren Sie sich über das Potenzial dieses Produktsegments. Internationale Aussteller geben Einblicke in den Fleischersatz von morgen!

Die Zukunft des Fleischersatzes

Einer Umfrage von Innova Market Insights aus dem Jahre 2019 zufolge ist die Akzeptanz der Konsumenten für Laborfleisch mit 46% deutlich höher als die für Insekten (34%). Und das obwohl die Proteingewinnung aus Insekten bei Verbraucherinnen und Verbrauchern bekannter ist (40%) als die Lebensmittelgewinnung in Labor-Anzuchten (30%).

In dem noch sehr jungen Bereich des Fleischersatzes aus Zellkulturen gilt es allerdings noch einige Herausforderungen zu überwinden. So ist In-vitro-Fleisch nach wie vor auf tierische Inhaltsstoffe angewiesen, insbesondere auf fetales Kälberserum als Hauptbestandteil von Nährmedien zur Aufzucht und Kultivierung von Zellen. Dies ist insbesondere problematisch für alle, die sich vegetarisch und vegan ernähren. Für diese Personen ist Laborfleisch in seiner gegenwärtigen Form daher aus ethischen Gründen inakzeptabel ist. So wird schon heute an Lösungen gearbeitet, um eine noch breitere Zielgruppe gewinnen zu können – auf der Anuga erhalten Sie einen Blick in die Zukunft. Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen!