Köln: 05.–09.10.2019

#anuga
Anuga Trendthema

Halal food

Halal-zertifizierte Lebensmittel, die den islamischen Speisegeboten entsprechen, gewinnen an Zugkraft. Die steigende Nachfrage nach Halal-Fertigprodukten in aufstrebenden Märkten in Nahost, in Kombination mit der wachsenden Nachfrage im Westen, führt zu einem starken Wachstum im Segment halal-zertifizierter Lebensmittel. Die Einführung neuer Halal-Produkte liegt weltweit bei einem stabilen durchschnittlichen Jahreswachstum von 10,7 %. In 2018, wurden 67 % aller Markteinführungen von Halal-Produkten in Asien verzeichnet, wo der Großteil der weltweiten muslimischen Bevölkerung lebt. Afrika und Nahost sind ebenfalls wichtige Märkte für Halal-Produkte. Nach Anzahl der Markteinführungen je Kategorie, sind die Kategorien Backwaren, Saucen und Würzmittel, Snacks und Milchprodukte am wichtigsten, wobei die Kategorien Softdrinks und Zerealien von 2017 auf 2018 schnell gewachsen sind.

Stärkste Marktkategorien bei Markteinführungen von Lebensmitteln mit dem Hinweis „Halal“ (global, 2018):

Marktkategorie Penetration (%)

(Quelle: Innova Market Insights)

Anuga Trendthema Halal-Produkte - Innova Market Insights