Köln: 09.–13.10.2021

#anuga
Anuga Trendthema

Kosher products

Die Nachfrage nach koscheren Produkten nimmt stark zu. Die Verbreitung dieser Lebensmittel, die jüdischen Speisegeboten entsprechen, nimmt laut den Daten von Innova Market Insights zu Produkteinführungen zu. 2018 waren 33 % der koscheren Produkte zudem glutenfrei, 25 % waren gentechnikfrei und 22 % wiesen einen „ohne Zusatz- und Konservierungsstoffe“-Hinweis auf. Die meisten Koscher-Hinweise entfallen auf die Hauptkategorien Backwaren, Saucen und Würzmittel sowie Snacks. Der größte Markt ist Nordamerika, wo 2018 65 % aller Markteinführungen mit dem Hinweis „Koscher“ zu verzeichnen waren. Lateinamerika ist mit 13 % aller Markteinführungen und einem durchschnittlichen Jahreswachstum von 32 % (jährliches Gesamtwachstum 2014-2018) zugleich auch die am schnellsten wachsende Region für die Markteinführung koscherer Produkte.

Stärkste Marktkategorie bei der Einführung neuer Lebensmittel mit dem Hinweis „Koscher“ 2018:

Aussteller mit dem Trendthema Kosher products

Sind Sie interessiert an den Ausstellern mit dem Trendthema Kosher products?

Klicken Sie hier

Marktkategorie Penetration (%)

(Quelle: Innova Market Insights)

Anuga Trendthema Koschere Produkte - Innova Market Insights