Köln: 09.–13.10.2021

#anuga
Anuga Trendthema

Superfoods

Anuga Trendthema Superfood

Als Superfood können Nahrungsmittel klassifiziert werden, die einen besonders günstigen Nährwert aufweisen. Es handelt sich um nährstoffreiche Nahrungsmittel, die besonderen Mehrwert für Gesundheit und Wohlbefinden haben. Bei manchem Superfood kann schon eine kleine Portion eine Vielzahl von Vitaminen, Mineralstoffen, Proteinen, Antioxidantien etc. liefern. Viele Superfoods haben außergewöhnliche Eigenschaften, die eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen, wie Stärkung des Immunsystems, Linderung von Krankheiten, Blutdrucksenkung, Verminderung der Zuckeraufnahme zur Senkung des Cholesterinspiegels etc. mit sich bringen können.

Während die Idee einer personalisierten Ernährung weltweit zunehmend Fahrt aufnimmt, wenden sich als Superfood vermarktete Lebensmittel verstärkt an gesundheitsbewusste Verbraucher. 2017, gaben 4 von 10 Verbrauchern im Vereinigten Königreich an, dass sie „ihren Verbrauch an gesunden Lebensmitteln erhöht haben“. Superfoods entwickeln sich zu alltäglichen Produkten und die Verbraucher werden sie zunehmend in ihre alltäglichen Mahlzeiten integrieren, wobei hochwertige Kombinationen und Premium-Superfood-Produkte weiter zunehmen werden. Die Anzahl neu eingeführter Lebensmittel, die als Superfood vermarktet werden, verzeichnet ein durchschnittliches Jahreswachstum von 12 % (jährliches Gesamtwachstum 2014-2018). Die Gesamtpenetration liegt bei dieser Kategorie im Bereich Körner und Urgetreide und hierbei legen die Superfoods Kürbiskerne (+ 34 %), Sonnenblumenkerne (+ 21 %), Quinoa (+ 14 %) und Leinsamen (14 %) am schnellsten zu (jährliches Gesamtwachstum 2014-2018).

Stärkste Marktkategorien bei Markteinführungen von Lebensmitteln mit dem Hinweis „Superfood“ (global, 2018):

Aussteller mit dem Trendthema Superfoods

Sind Sie interessiert an den Ausstellern mit dem Trendthema Superfoods?

Klicken Sie hier

Marktkategorie Penetration (%)

(Quelle: Innova Market Insights)

Anuga Trendthema Superfoods - Innova Market Insights