Köln: 09.–13.10.2021

#anuga
Anuga Horizon 2050

Alternative Proteins – New Sources to Feed 10 Billion

#AnugaH2050

Anuga Horizon 2050: Alternative Proteins – New Sources to Feed 10 Billion
Anuga Horizon 2050: Alternative Proteins – New Sources to Feed 10 Billion
Anuga Horizon 2050: Alternative Proteins–New Sources to Feed 10 Billion
Anuga Horizon 2050: Alternative Proteins–New Sources to Feed 10 Billion

Gleich drei Erden wären notwendig, um bei gleichbleibendem Konsum im Jahr 2050 den Bedarf der Welt an Fleisch decken zu können – und darum ist die Entwicklung und Etablierung neuer Proteinquellen für unseren Planeten überlebenswichtig. Aus diesem Grund gehören bei der Anuga Horizon 2050 Alternativen wie pflanzliche Lösungen, zellbasierte Fleisch- und Fisch-Kulturen sowie andere Proteinquellen zu einem der Fokusthemen.

Unser Partner

Anuga Horizon 2050: Partner BALPro – Verband für alternative Proteinquellen

BALPro – Verband für alternative Proteinquellen

Der Verband für alternative Proteinquellen ist eine unabhängige Plattform für den Austausch zwischen Gesellschaft, Wirtschaft und Politik und versteht sich als Anlaufstelle für Innovatoren und Multiplikatoren. Die Mitglieder kommen aus den verschiedensten Bereichen und profitieren von einem Netzwerk aus Start-Ups, Unternehmen und Lebensmittelexperten.

Zur BALPro Homepage

Erstklassiges Vortragsprogramm

Passend zu dem Thema dieses Raumes findet auf der Anuga Horizon 2050 Stage ein begleitendes Vortragsprogramm kurzer Impulsvorträge statt.

Hier erhalten Sie eine Übersicht zu den Referenten und Vortragsthemen (.pdf)

Übersicht Bühnenprogramm

Firesite-Chats, Panel-Diskussionen, Start-up Pitches und vieles mehr erwarten Sie täglich auf der zentral gelegenen Bühne.

Laden Sie sich hier das gesamte Programm der Anuga Horizon 2050 herunter (.pdf)