Köln: 05.–09.10.2019

#anuga
Anuga foodservice Power Breakfast | Veranstaltung auf der Anuga 2019
foodservice Europe & Middle East & Koelnmesse GmbH

Anuga foodservice Power Breakfast

Merken Seite teilen Details drucken in Kalender übernehmen Zurück zur Übersicht
06.10.2019 | 11:00 - 12:00 Uhr
Culinary Concepts, Superfoods, Non-GMO Products, Products with protected designation of origin, Functional & free from products, Ready-to-eat products, Organic products, Kosher products, Halal Food, Vegetarian products, Products based on fair trade, Vegan products
DEHOGA Marktplatz Gastronomie, Halle 7, Stand E 080/E 100

englisch
foodservice Europe & Middle East & Koelnmesse GmbH
Messeplatz 1
50679 Köln
Deutschland
+49 (0)221 821-2058

Die Veranstaltung

Bereits zum fünften Mal bietet das Power Breakfast im Rahmen der Anuga interessante und spannende Präsentationen zu den neuesten Trends und Perspektiven im weltweiten Außer-Haus-Markt an. Auch in diesem Jahr vermittelt an den ersten drei Messetagen jeweils ein einstündiger Vortrag unterschiedliche Einblicke in den globalen FoodService Markt, moderiert von Boris Tomic (Chefredakteur foodservice).

Sticks'n'Sushi ist ein japanisches Restaurant mit dänischen Wurzeln. Das erste Restaurant eröffnete im März 1994 in der Nansensgade 59 in Kopenhagen. Man hatte sich darauf spezialisiert in modern gestalteten Räumlichkeiten Sushi und Yakitori-Sticks zu servieren. Die Gründer waren Jens Rahbek Hansen, Thor Andersen und Kim Rahbek Hansen. Heute hat die Gruppe insgesamt einundzwanzig Restaurants und weit über 1.000 Angestellte, quer verteilt in Kopenhagen, London und Berlin.

Andreas Karlsson ist seit dem Jahr 2011 im Stick`n`Sushi Team, zuvor arbeitete er bei Wagamama. Seit 2016 verantwortet er als Chief Operating Officer von London aus das operative Geschäft der Gruppe.

Die aktuelle Ausgabe des foodservice finden Sie hier.