Köln: 09.–13.10.2021 #anuga

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN

Meet our Visitor mit IBIS Backwaren

14.07.2021

Meet our Visitor: Im Interview mit Michael Brungs, Geschäftsführer der IBIS Backwarenvertriebs GmbH

Michael Brungs, Geschäftsführer der IBIS Backwarenvertriebs GmbH

Die Anuga ist als Weltleitmesse für Lebensmittel und Getränke die zentrale Business-Plattform. Unter dem Motto „Meet our Visitors“ erläutern wichtige Branchenplayer welche Bedeutung die Anuga für sie hat. In unserem ersten Beitrag sprechen wir mit Michael Brungs, Geschäftsführer der IBIS Backwarenvertriebs GmbH .

Wichtige Branchenplayer erläutern welche Bedeutung die Anuga für sie hat

Herr Brungs, wird sich die „Welt der Ernährung“ aus Ihrer Sicht durch COVID-19 weiter verändern?

IBIS Backwaren , als Entdecker-Bäcker mit einem Schwerpunkt auf europäische Backwaren-Spezialitäten, ist natürlich sehr stark international vernetzt.

Die Covid-19 Pandemie haben wir auf unterschiedlichen Ebenen zu spüren bekommen. In Bezug auf Ernährungsgewohnheiten können wir für unsere Branche sagen, dass die hygienisch abgepackten Backwaren an Bedeutung gewonnen haben. Auch unsere Aufbackspezialitäten sind stärker gefragt, da die Konsumenten mehr bevorraten, besser planen wollen und dadurch den Convenience Grad einer frischen Aufbackware, wie zum Beispiel unsere original französischen IBIS Steinofen Baguettes, zu schätzen wissen. Ein weiterer Aspekt ist sicherlich, dass in einer solchen Zeit, die Konsumenten mit unseren Produkten auf kulinarische Reise gehen können. Und das geht mit dem IBIS Entdecker-Bäcker immer ohne Einschränkungen, egal wie die Pandemie sich entwickelt. Die Konsumenten lernen so ihre Bedürfnisse auf eine besonnenere, gesündere Art zu befriedigen und hier verändert sich aktuell viel in den Ernährungsgewohnheiten.

Wie wichtig ist die Anuga für Ihr eigenes Geschäft?

Die Anuga ist für uns bei IBIS Backwaren ein Impulsgeber. Seit Jahrzenten besuchen wir die Anuga, um auch über unseren Tellerrand zu blicken sowie Trends und Neuheiten im Blick zu haben.

Da wir jährlich mindestens 10 bis 15 Innovationen auf den Markt bringen, sind uns Branchenbetrachtungen, Ernährungstrends und Impulse immens wichtig. Die Anuga bietet eine Vielfalt an Inspirationen, Branchenwissen und einen guten Blick zum Thema aktuelle Ernährungstrends. Andere Branchen können hier inspirieren und wichtige Gespräche mit Geschäftskontakten finden immer noch am besten persönlich statt. So freuen wir uns auf eine Anuga 2021.

Wie wichtig sind Trends und Innovationen im Rahmen der Anuga für Sie? Welche Trends erwarten Sie in den nächsten Monaten bzw. auf lange Sicht?

In unserem Backwaren Bereich sehen wir Veränderungen in den Ernährungsgewohnheiten, ob es das stärkere Gesundheitsbewusstsein der Konsumenten, oder Hygieneanforderungen an Lebensmitteln sind.

Viele etablierte Konsumsituationen, wie der Außer-Haus-Verzehr, sind während der Pandemie weggefallen und wurden ersetzt. Konsumenten orientieren sich neu und erlernen neue Essgewohnheiten. Für IBIS Backwaren ist die Anuga 2021 ein wichtiger Orientierungspunkt, wie sieht diese Entwicklung auch außerhalb von Backwaren aus? Hierüber ins Gespräch zu kommen und sich über Trends sowie Themen auszutauschen, steht im Vordergrund.

IBIS Backwaren erweitert in 2021 sein Sortiment mehr in Richtung Aufbackwaren, um den veränderten Konsumsituationen Rechnung zu tragen. Wir werden Themen wie Protein, Super Foods und Familienmahlzeiten stärker in den Fokus nehmen und die Themen weiter vorantreiben.

Logo IBIS Backwarenvertriebs GmbH