Köln: 07.–11.10.2023 #anuga

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN

Metaverse Part I

Metaverse Teil eins: die nächste große Lebensmittelreise

Das Metaverse hat sich schnell von einem technologischen Testgebiet für Programmierer zu einer zugänglichen Plattform für die reale Welt entwickelt. Auf dieser Reise zieht es immer mehr Menschen an, die für den nächsten großen Sprung offen sind, und das sind nicht nur die traditionellen Early Adopters. Mit den Fortschritten in der Lebensmitteltechnologie und einer breiten Verbraucherbasis, die das Internet und die sozialen Medien in so viele Aspekte ihres Lebens integriert hat, verfügt der Lebensmittel- und Getränkesektor über einen nahezu unbegrenzten Spielraum für Experimente und Expansion.

COVID-Pandemie als digitaler Türöffner

Eine Sache, die zufällig das Interesse am Metaverse geweckt hat, ist die COVID-Pandemie. Angesichts von Bewegungseinschränkungen und der weit verbreiteten Schließung von Geschäften haben selbst die Internet-scheuesten Menschen festgestellt, dass sie einen Großteil ihres Lebens online verbringen. Durch diese Notwendigkeit wurden viele Ängste vor der Technologie überwunden. Online-Shopping, Liefer-Apps, bargeldloser Handel und das Vertrauen darauf, dass ein Klick zu einem problemlosen Kauf führt, waren alles, was viele von uns während der Pandemieabriegelungen hatten - und es hat funktioniert. Dadurch wurden Elemente des Internets für diejenigen entmystifiziert, die noch nicht ganz an Bord waren, und mehr Menschen wurden für die nächste Stufe des virtuellen Lebens begeistert.

Copyrights: Innova Market Insights (iStock)

Copyrights: Innova Market Insights (iStock)

Dieses Vertrauen der Verbraucher, sowohl in ihre eigene Stimme als auch in die neuen Möglichkeiten, sich im Leben zurechtzufinden, kommt in den Untersuchungen von Innova Market Insights laut und deutlich zum Ausdruck. Die Hälfte der von Innova weltweit befragten Personen stimmt zu oder stimmt voll und ganz zu, dass "soziale Medien den Unternehmen dabei geholfen haben, Ideen der Verbraucher zum Leben zu erwecken". In der Zwischenzeit haben wir einen signifikanten Anstieg bei der Nutzung von Apps und künstlicher Intelligenz zur Personalisierung von Ernährungs- und Diätentscheidungen gesehen, insbesondere als die Gesundheit während der Pandemie eine größere Priorität erhielt. All dies zeigt uns, dass neue Technologien schnell Nutzer finden, die bereit sind, sie bis an ihre Grenzen auszureizen.

Metaverse schafft neue Ebenen der Kommunikation

Die Möglichkeiten des Metaverse werden nur durch unsere Vorstellungskraft und den aktuellen technologischen Fortschritt begrenzt. Vielleicht ist es am einfachsten, es als den nächsten (sehr) großen Sprung in der Entwicklung des Internets zu betrachten. So wie die sozialen Medien die menschlichen Interaktionen vorangebracht haben, von einem Zeitalter der E-Mail und Message Boards in eine multimediale Welt mit sofortigen Inhalten und wechselseitigen Gesprächen, so wird das Metaverse neue Ebenen der Kommunikation, des Zugangs und der Möglichkeiten weit über die Grenzen der derzeitigen digitalen Umgebungen hinaus schaffen.

Dies wird auch durch das Feedback der Verbraucher bestätigt. Drei von vier Befragten der weltweiten Innova-Umfrage sagen, dass Unternehmen bei der Entwicklung von Produkten, Geschmacksrichtungen oder Strategien mehr auf die Verbraucher hören sollten", während die Hälfte der Befragten sich mehr technologische Kooperationen wünscht, um genussvolle Geschmacks-, Textur- und/oder Formatkombinationen zu schaffen". Und das Vertrauen in die Wissenschaft nimmt zu: 40 % sagen, dass sie neuen Technologien gegenüber offener sind, nachdem sie gesehen haben, wie sich die Innovationen bei pflanzlichen Produkten entwickelt haben. Um dieser größeren Offenheit der Verbraucher gerecht zu werden, sind jetzt der Zugang zum Metaverse und das Verständnis dafür erforderlich.

Demnächst im Anuga Blog: Metaverse Teil 2: vom Virtuellen zur Realität

Featured by Innova Market Insights