Köln: 09.–13.10.2021 #anuga

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
Suche Kontakt Tickets
Tickets
Anuga Food Trends und Fokusthemen entdecken

Food Trends und Fokusthemen der Anuga 2021

Aktuell wird die Lebensmittel- und Getränkeindustrie von insgesamt 7 Food Trends dominiert. Hinzu kommen 4 Fokusthemen mit einer besonderen Marktbedeutung. Als weltweit größte und führende Lebensmittelmesse beweist die Anuga eine starke Trend- und Zukunftsausrichtung. Gleichzeitig zeigt die Anuga mit ihren Fokusthemen Businesspotenziale auf.

Wenn Sie auf der Suche nach den neuesten Produktinnovationen, Potenzialthemen und Food Trends sind, dann ist die Anuga 2021 ein Pflichttermin für Sie! Hier finden Sie die relevanten Aussteller, die entsprechend ihrer Trend- und Fokusthemen.

Anuga Food Trend Fleischersatzprodukte

Fleischersatz ist einer der Food Trends der Zukunft – und dabei handelt es sich nicht mehr nur um Gemüse-Burger oder vegetarische Fleischersatz-Produkte. Die neuen Alternativen reichen von Laborfleisch oder In-vitro Fleisch bis hin zu Insekten. Denn auf Seiten der Verbraucher wird der Wunsch nach fleischloser Ernährung und Alternativ-Produkten immer stärker. Vielseitige Alternativen zu gewöhnlichem Fleisch entdecken Sie auf der Anuga 2021.

Anuga Food Trend Clean Label

Weniger Zucker und weniger künstliche Inhaltsstoffe, dafür mehr pflanzliche und natürliche Aromen – so stellen sich immer mehr Verbraucher das zukünftige Angebot an Lebensmitteln vor. Nach dem Boom von Bio-Produkten wandelt sich der neue Food Trend nun hin zum Clean Eating: bewusste, gesunde Ernährung ist gefragt. Damit geht auch die Rückkehr zur traditionellen und natürlichen Lebensmittelherstellung ohne Gentechnik einher. Zu diesem Trend sind auf der Anuga unter dem „Clean Label“ zahlreiche Produkte versammelt.

Anuga Food Trend Convenience & Snacking Produkte

Bei der Zubereitung und beim Essen soll es schnell gehen, denn im vollen Alltag nimmt Essen immer weniger Zeit ein – so ist Snackification zu einem der aktuellen Food Trends geworden. Ready-to-eat, Ready-to-cook, To-go-Produkte und Chilled Food machen Snacks zum Ersatz für ehemals üppige Mahlzeiten. Auf der Anuga erleben Sie, wie kreativ und ausgefallen die neuen Mini-Mahlzeiten dank Snacks sein können.

Anuga Food Trend Free From & Health Foods

Ernährung und Gesundheit sind schon lange eng miteinander verbunden. Kein Wunder also, dass „Gesundheit“ einer der Mega Food Trends der Branche ist. Auch die Aussteller und Besucher der Anuga 2019 haben dies bestätigt: 70 % nannten „Gesundheit“ als wichtigsten Branchentrend der nächsten Jahre. Entwicklungen der Lebensweise hin zu einer bewussten Ernährung spielen dabei ebenso eine Rolle, wie zunehmende Unverträglichkeiten. Auf dem Markt sind deshalb immer mehr Alternativen für Weizen, Gluten, Laktose oder Fruktose zu finden – die sich steigender Beliebtheit im Einkaufskorb erfreuen.

Anuga Food Trend Vegetarische und Vegane Produkte

Pflanzliche Lebensmittel erleben einen regelrechten Boom – nicht nur als Fleischersatz, sondern als elementarer Bestandteil von Gesundheit und Fitness. Beides nimmt in der heutigen Gesellschaft einen hohen Stellenwert ein und beeinflusst auch das Ess- und Kaufverhalten. Zu den gefragten Angeboten dieses Food Trends gehören beispielsweise flexitarische Produkte, vegetarische oder vegane Nahrungsmittel sowie Novel-Food-Produkte als pflanzenbasierte Imitation von tierischen Produkten. So unterstützt die Branche das Bestreben der Konsumenten auch aus ökologischen Gründen den Fleischkonsum zu reduzieren.

Anuga Food Trend Superfoods & Ancient Grains

In der heimischen Küche und in Restaurants sind in den letzten Jahren zunehmend Superfoods und Ancient Grains eingezogen. Quinoa, Teff, Amaranth, Hirse und Sorghum haben Verbraucher neugierig gemacht und sich bestens in den Trend der bewussten Ernährung eingefügt. Auch Superfood ist nach wie vor auf dem Markt beliebt, besonders bei Menschen, die gesundheitsbewusst einkaufen und essen.

Anuga Trendthema "Sustainably produced or packaged"

Wenn bei den Food Trends ein Thema nicht fehlen darf, ist das Nachhaltigkeit. Beim Einkauf ist Nachhaltigkeit so präsent wie nie – Obst, Gemüse, Fleisch, aber auch andere Lebensmittel werden unter dem Aspekt der nachhaltigen Produktion und Verpackung beurteilt und gekauft. Für Produzenten und Gastronomen heißt das: Nachhaltigkeit ist das Thema der Stunde und ein vielversprechender Markt, um Verbraucher zu überzeugen.

Anuga Fokusthema Halal Food

Halal-Produkte stellen eins der Fokusthemen der Anuga 2021 dar, denn die Nachfrage steigt nicht nur in Osteuropa, sondern auch in Westeuropa. Welche Lebensmittel dürfen ein Halal-Siegel erhalten? Wie sehen die Food Trends im Bereich der Halal-Produkte aus? Auf der Anuga erwarten Sie Halal-Fertigprodukte, Halal-Wurst und viele weitere Produkte für ein ausgewogenes Sortiment.

Anuga Fokusthema Koschere Produkte

Auch der Markt für koschere Produkte, die den jüdischen Speisegeboten entsprechen, wächst stetig. Diese Entwicklung wird auch dadurch begünstigt, dass immer häufiger Menschen zu koscheren Produkten greifen, die sich bewusst ernähren möchten oder beispielsweise Laktose-intolerant sind. Auf der Anuga finden Sie zahlreiche Koscher-Produkte aus den Hauptkategorien Backwaren, Snacks, Saucen und Würzmittel, aber auch viele andere koschere Produkte.

Anuga Fokusthema Gourmet & Specialty Foods

Die Qualität von Lebensmitteln und Getränken hat für Verbraucher eine große Bedeutung. Immer häufiger wandert der Griff zu Premium-Produkten, Feinkostprodukten und hochwertigen Lebensmitteln. Dieses Qualitätsbewusstsein ist auch auf der Anuga 2021 ein zentrales Thema. Dazu gehören auch Produkte mit besonderer Herkunftsbezeichnung oder geschützten geographischen Angaben. Denn Verbraucher schauen heutzutage genau hin, was in einem Produkt steckt und woher es kommt.

Anuga Fokusthema Private Label

Im stationären Lebensmittel- und Getränkehandel nehmen Handelsmarken immer mehr Fläche ein – und wandern mit großer Beliebtheit in die Einkaufswagen der Verbraucher. Preis und Qualität sind häufig die überzeugenden Argumente, die den Handelsmarken zu ihrem Erfolg verhelfen. Daher bauen mittlerweile viele Handelsmarken ihr Sortiment aus und machen sich neue Food Trends zunutze, um Konsumenten anzusprechen und zu binden. Erfahren Sie auf der Anuga mehr zum Erfolgsmodell der Handelsmarken.